Kinderernährung kann eine echte Herausforderung sein!

Offizielle Empfehlungen, „freundlicher“ Rat von Familienmitgliedern, Freunden und anderen Eltern und ein oft starker Wille des eigenen Kindes verunsichern oft mehr als zu helfen. Daher kann es selbst mit den besten Absichten schwierig sein, die komplexe Welt der Kinderernährung zu navigieren.

Aber keine Sorge, Kinder Nutrition kann Dir helfen!

Mit jahrelanger Erfahrung, einem ernährungswissenschaftlichen Masterabschluss und viel Mitgefühl biete ich eine praktische und zielführende Ernährungsberatung, von der die ganze Familie profitiert. Besonders wichtig ist mir, Dein Vertrauen in Dich selbst zu stärken, denn oft wissen Eltern intuitiv was für ihre Kinder gut ist und zweifeln nur an der Umsetzung.

fi-heart

Essen ohne stressen

Kinder, die eine positive Einstellung zum Essen haben ernähren sich vielseitig, achtsamer und sind gewillt auch unbekannte Lebensmittel zu probieren.

love

Starkes Selbstwertgefühl

Kinder, die sich in ihrem eigenen Körper wohlfühlen, können besser und erfolgreicher mit Problemen, anderen Menschen und den Medien umgehen.

love

Lösungen statt Probleme

Einfühlsame Lösungen für Lebensmittelallergien, Verdauungsstörungen, extrem wählerisches essen, Beikosteinführung und viele mehr.

Mit Kinder Nutrition eine gesunde Beziehung zum Essen fördern, ganz ohne Druck und nörgeln!

Wissenschaftlich belegte Methoden und positive Lösungsansätze die Kinder zu einem gesunden Essverhalten verleiten.

Verena’s unvoreingenommene Einstellung, ihr logischer Ansatz und ihre liebevolle Art haben mir wahnsinnig bei den Ernährungsproblemen mit meiner Tochter geholfen. Ihre Beratung war sehr wirkungsvoll und ich würde sie jederzeit weiterempfehlen." TANJA, MUTTER VON ZWEI KINDERN

Verena Dickson, RNutr

Child Nutritionist

Hey, ich bin Verena und es ist schön, dass Du auf meine Seite gestoßen bist!

Ich bin zertifizierte Ernährungsberaterin und spezialisiere mich auf Baby-, Kinder und Jugendernährung.

Mit über 10 Jahren Erfahrung im Ernährungsbereich bin ich auf einer Mission: Eltern dabei zu unterstützen ihren Kindern ein gesundes Essverhalten und ein positives Selbstbild zu vermitteln.

Für euch entwirre ich die komplizierte Welt der Kinderernährungsforschung, damit ihr euch bei der Verpflegung eurer Liebsten entspannen könnt. Damit bleibt auch wieder mehr Zeit und Lust für die Dinge mit der Familie, die euch richtig Spaß machen.

Positive Ernährungsstrategien, der Genuss von gutem Essen und das vertrauen in den Körper sind die Säulen meiner Beratung. Das heißt auch, ich bin strikt gegen die Stigmatisierung von Körpergewicht, gegen das Verbot von Lebensmitteln zur Gewichtsreduktion und überhaupt gegen den Diätwahn!

Alle Kinder sollten die Möglichkeit haben, in den für sie natürlichen Körper hineinzu wachsen (und dieser Körper ist nicht immer gleich dünn). Unsere Aufgabe als Eltern ist es dann, unseren Kinder zu vermitteln, ihrem Körper zu vertrauen, ihn zu schätzen und ihn zu lieben.

Ich arbeite mit Familien in Workshops, Webinaren und in der 1-zu-1 Beratung. 

Schick mir einfach eine Nachricht, solltest Du irgendwelche Fragen haben!

NACHRICHT SENDEN

Na dann, los!

Bist du neugierig wie wir Kinder mit besseren Essgewohnheiten und einem stärkeren Selbstwertgefühl ausstatten können?
Graphic Kinder Nutrition one to one consultation

Einzelberatung

more info
Graphic Kinder Nutrition workshops

Workshops

more info
Graphic Kinder Nutrition public speaking

Öffentlichkeitsarbeit + Kooperationen

more info

Unterstütze deine Kinder dabei natürliche und entspannte Essgewohnheiten zu entwickeln und sich rundum wohl zu fühlen.

Erziehe achtsame Esser!

Success Stories

Woman holding young girl

Dana

Mama von Ellie

Wo fange ich an... Ich hatte selbst immer Probleme mit dem Körperbild und wollte nicht, dass meine Tochter mit den gleichen Problemen aufwächst, die ich hatte. Deshalb habe ich mich mit Verena in Verbindung gesetzt, als meine Tochter drei Jahre alt war. Ellie liebte es zu essen und wuchs gut, aber viele Leute um mich herum sagten, ich sollte auf ihre Ernährung achten und sie sei „mollig“. Aber ich wusste, dass ich sie nicht auf Diät bringen wollte. Mir war wichtig, dass ich eine Bestätigung von einem Experten bekomme.

Verena hat nicht nur bestätigt, dass ich zu Recht die Nahrungsaufnahme meiner Tochter nicht eingeschränkt habe, sie hat auch meine intuitive Art der Elternschaft gestärkt. Ich habe gelernt, dass meine Tochter sehrwohl weis wann sie hungrig ist und wann satt. Außerdem habe ich aufgehört, mir Gedanken darüber zu machen, was Andere uber die Essgewohnheiten meiner Tochter sagen.

Außerdem hat Verena mir Ideen gegeben, wie ich ein körperpositives Zuhause bauen kann, was für mich unglaublich wichtig ist.

Woman holding a young toddler

Heather

Mama von Lilly und Joshua

Ich habe an Verena's Workshop „Kinder lernen achtsames Essen“ teilgenommen und es hat mir die Augen geöffnet. Ich habe einen Sohn (5) und eine Tochter (2), die beim Essen sehr unterschiedlich sind. Mein Sohn ist super wählerisch, isst wenig und ist sehr vorsichtig mit neuen Lebensmitteln, während meine Tochter ein kleiner Feinschmecker ist; Sie liebt Obst, Gemüse und die meisten anderen Sachen, die wir kochen. Ich habe immer versucht, meinen Sohn dazu zu brungen mehr zu essen, während ich darauf geachtet habe, dass meine Tochter nicht zu viel isst. Das hat total oft zu Frustration und Stress am Familientisch geführt.

Der Workshop „Kinder lernen achtsames Essen“ hat meine Ansicht dazu völlig geändert, und ich wende jetzt die "Geteilte Verantwortung" an, wenn es ums Essen geht. Unsere Familienessen haben sich um 180 Grad zum Positiven verändert!

Alyssa

Mama von Finley

Gestern habe ich am Beikosteinführung-Webinar von Kinder Nutrition teilgenommen und es war das Beste, was ich den ganzen Tag gemacht habe.

Ich hatte einen Platz für den Workshop, aber da sich die Corona-Situation so schnell entwickelte, war ich immer noch sehr froh, dass der Vortrag online verfügbar sein würde. Ich muss zugeben, ich war skeptisch, da ich noch nie zuvor ein Webinar mitgemacht habe, aber die Tiefe und Qualität der Informationen, das Tempo und die Präsentation waren fantastisch. Es gab auch die Möglichkeit, Fragen zu schreiben, und Verena ist länger online geblieben, um alle verbleibenden Fragen zu beantworten.

Seit dem Webinar habe ich nicht aufgehört, über die "Geteilte Verantwortung" nachzudenken und wie ich sie mit meiner Familie anwenden kann.

Das Webinar gliedert sich in 4 einfache Schritte. Zusätzliche Informationen sowie eine Zusammenfassung werden am nächsten Tag per E-Mail verschickt.

Das Beste, was ich mitgenommen habe, war das Vertrauen, das Verena vermittelt hat, dass ich mein Kind am besten kenne, und obwohl nicht immer alles perfekt ist, versuche ich immer, das Beste für ihn zu tun.

Three girls sitting at table with different finger foods.

Kontakt